weitere Infos

Download: (PDF)

Satzung des BZV-Untere Dill


Beiträge für die Mitgliedschaft im Landesverband Hessischer Imker e.V. (LHI):

Beitrag / Prämie

Betrag

Jahresbeitrag BZV (mit Bienen)

10,00 €

 

 

Jahresbeitrag LHI  - mit Bienen

15,00 €

Jahresbeitrag LHI  - ohne Bienen

7,50 €

Jahresbeitrag LHI  - Jugendliche

7,50 €

 

 

Jahresbeitrag DIB

3,58 €

Werbebeitrag DIB

0,26 € / Volk

Jahresbeitrag DIB - Jugendliche

kein Grundbetrag

 

 

Imkerglobalversicherung

2,10 €

zzgl. je Bienenvolk

0,65 €

 

 

Rechtsschutzversicherung / Imker mit Bienen

2,20 €

Rechtsschutzversicherung / Imker ohne Bienen

0,00 €


 Varroa-Wetter für Hessen


Neue Gewährverschlüsse beim LHI bestellen  Bestellformular


Wir zeichnen unsere Königinnen:

weiß

gelb

rot

grün

blau

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

2018

2019

2020


Das Veterinäramt des Landkreises erinnert alle Imker daran, dass  Bienenvöker angemeldet und mit der Adresse des Besitzers gekennzeichnet werden müssen.

Laut Bienenseuchenverordnung muss jeder  Bienenhalter seine Bestände sowohl beim zuständigen Veterinäramt und bei der hessischen Tierseuchenkasse oder beim Landesverband Hessischer  Imker anmelden.

Darüber hinaus ist auch jeder Imker, der seine Tiere nur vorübergehend  an einen anderen Ort bringt, dazu verpflichtet, seine Kontaktdaten gut  sichtbar an dem Bienenstand anzubringen.

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen bekommt jeder Imker beim zuständigen Veterinäramt. Das Meldeformular ist auch   hier  zu finden.

Veterinäramt
Schlossstraße 20
35745 Herborn
06441 407-7711
06441 407-7723
veterinaeramt@lahn-dill-kreis.de